Offizielle Eröffnungsfeier Theaterfrachter Lore Lay

Am 29.08.2019 war es endlich soweit. Die offizielle Eröffnung mit Gästen aus Kultur, Wirtschaft und Politik. Der Umbau des ehemaligen Güterschubleichters ist vollbracht und er hat seinen Liegeplatz in der Hörn gefunden. Es war ein spannender und ausgelassener Abend mit vielen bekannten Gästen und Laudatoren.

OB Ulf Kämpfer spricht auf der Eröffnungsfeier des Theater frachters Lore Lay

Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer hat sich von Beginn an für das Projekt eingesetzt, hält die Festrede und betont die Parteiübergreifende Unterstützung aller Ratsfraktionen.
Mehr

KN-online schreibt am 17.08.2019

Etwa 200 „Landratten“ waren an die Hörn in Kiel gekommen, um für die theatralischen Jungfernfahrt des Lore & Lay Theaterschiffes anzuheuern. Und schon nach dem ersten Rundgang durch den fein herausgeputzten ehemaligen Binnenfrachter lautete das allgemeine Urteil: „Dieser Kahn ist eine Perle.“

Den gesamten Artikel lesen Sie unter:
https://www.kn-online.de/Nachrichten/Kultur/Premiere-auf-dem-Theaterschiff-Lore-Lay-in-der-Hoern

Vorstellungen und Karten erhalten Sie in unserem Ticket-Shop.

Landratten an Bord

männer, frauen und ... im lorelay-theater

„Auf die vergnüglichste Art und Weise wird festgestellt, dass Männer und Frauen zusammenpassen wollen, es aber nicht schaffen.“ Zitat: Kieler Nachrichten

Männer, Frauen und andere Katastrophen

Auf der Bühne pocht das Herz des Theaters, mit größter Spiellust werden ganz alltägliche Situationen normaler Menschen schonungslos und mitreißend auf die Spitze getrieben (KN) – ein gelungener Theaterabend wird zum Feuerwerk

Mit scharfem Blick auf den Alltag, geht es um die Zicken und Macken, das Unausgesprochene und die Verklemmtheit. Amüsant treffende Szenen mit Striptease, teuflischen Dessous oder einen Sonnenuntergang zu zweit, Frischhalte-Methoden für in die Jahre gekommene Zweierbeziehungen und Skurriles aus dem Ehealltag – Hier bleibt kein Auge trocken!

 

Männer, Frauen und andere Katastrophen

Premiere: Fr. 09.08.2019
Tickets: ab 26,50 Euro
Einlass: 2 Stunden vor Aufführungsbeginn
Dauer: ca. 2 Stunden
Darsteller: Martina Riese, Wolfram B. Meyer, Aljoscha Riese
Regie und Spielleitung: Martina Riese
Autor: Martina Riese
Aufführungsrechte: Martina Riese

 

Nach der letzten Silvestervorstellung 21.00 Uhr halten wir die Gastronomie des Theaterfrachters bis ca. 1 Uhr 30 geöffnet. Wir freuen uns, mit Ihnen auf das neue Jahr anzustoßen und das Feuerwerk an der Hörn zu genießen.

Erfrischend ist nicht nur das Stück, sondern auch die Getränke in unserer Theater-Gastronomie.

 

Tickets buchen